Wissenstest der Feuerwehrjugend am 22.05.2021

Am Samstag, den 22.05.2021 war für unsere Feuerwehrjugend ein besonderer Tag. Der Wissenstest stand an und von unserer Feuerwehrjugend wurde das Feuerwehrwissen in den Kategorien Bronze, Silber oder Gold abgeprüft.

Corona bedingt war der Austragungsort nicht wie üblich in einer austragenden Gemeinde, sondern in jeder Ortsfeuerwehr selbst. Vom Bezirk Innsbruck Land wurde eigens ein Bewerter in die jeweiligen Feuerwehren entsendet.

Um die Sicherheitsmaßnahmen des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol einzuhalten, wurde ein Schnelltest von jedem Feuerwehrjugendmitglied durchgeführt sowie alle Abstandsregeln eingehalten.

Im Anschluss daran begann der Wissenstest mit dem schriftlichen Teil. Danach ging es zu den Praxisstationen über.

Dort wurde das Wissen von Dienstgraden, Fahrzeugen, wasserführenden Armaturen, Funk, Feuerlöschern, Knoten etc. abgefragt. Als zusätzliche Schutzmaßnahme trugen die Feuerwehrjugendmitglieder Mundnasenschutzmasken.

 

Alle 10 Feuerwehrjugendmitglieder meisterten den außergewöhnlichen Wissenstest mit Bravour und wir können stolz auf unseren Nachwuchs und deren Leistung sein!

 

In der Kategorie Bronze nahmen teil:

  • Siro Widmer
  • Leon Reitmüller

 

In der Kategorie Silber nahmen teil:

  • Anna Kirchmair
  • Josef Lechner
  • Valentin Winter
  • Anton Lechner
  • Valentina Firlinger

 

In der Kategorie Gold nahmen teil:

  • Thomas Grossrubatscher
  • Raffael Haas
  • Stefan Hoffman

 

 

Bilder: FF-RUM

Bericht: FF-RUM