Unterstützungseinsatz Brand Einfamilienhaus am 12.05.2020 in Mils

Die Freiwillige Feuerwehr Rum wurde kurz vor Mittag zu einem Brand eines Einfamilienhauses als Unterstützung in das Ortsgebiet Mils alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache stand ein Dachstuhl des Einfamilienhauses in Brand. Eine Brandbekämpfung über die Drehleiter wurde seitens des Einsatzleiters angefordert. Dazu wurde noch ein Atemschutztrupp zur Unterstützung in das Haus geschickt.

Um ca. 16:00 Uhr konnte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Rum wieder ins Gerätehaus einrücken.

Unsere Wehr stand mit dem Tank 1, Tank 2, DL und KDO und 23 Mann im Einsatz.

Nähere Informationen zum Brandereignis können Sie von der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Mils entnehmen: https://www.feuerwehr-mils.at/eins%C3%A4tze/2020/

 

 

Bericht und Bilder FF-RUM