San-Probe am 15. April Fahrzeugabsturz Mur

Ein Fahrzeug war vom Weg abgekommen.

Sehr abgelegen, zwischen Garzanhof und den Sieben-Wegen stürzte der PKW im steilen Gelände zirka fünf Meter in die Richtung des darunter liegenden Mur-Gerinnes und blieb bei einem Baum hängen. Nach Erkundung wurde neben der Personenbetreuung einerseits das Fahrzeug gesichert und andererseits der Brandschutz aufgebaut. Zeitgleich suchte man nach weiteren vermuteten Fahrzeuginsassen. Etwas abseits konnte eine weitere Person mittels Wärmebildkamera lokalisiert werden, diese musste reanimiert werden. Die sich im Fahrzeug befindliche Person wurde geborgen und mit der Schleifkorbwanne abtransportiert.