Wissenstest der Feuerwehrjugend am 30.03.2019

Der alljährliche Wissentest der Feuerwehrjugend Innsbruck Stadt und Land fand heuer am 30.03.2019 in Fritzens statt.

Beim Wissenstest müssen die Jugendlichen einen Fragenkatalog mit den unterschiedlichsten Fragen rund um das Feuerwehrwesen beantworten, Geräte zur Brandbekämpfung erkennen und deren Funktion beschreiben, verschiedenste Knoten aus dem Feuerwehrdienst beherrschen sowie Dienstgrade und Fahrzeugabkürzungen erkennen. In mehreren Schwierigkeitsstufen können Feuerwehrjugendmitglieder Jahr für Jahr ihre Leistung steigern.

Die Feuerwehrjugend Rum war wieder mit einer Gruppe von 12 Jugendlichen vertreten.

Dabei traten jeweils vier Jugendliche in den Kategorien Bronze, Silber & Gold an.

Alle Jugendlichen bestanden den Test und konnten das begehrte Abzeichne mit nach Hause nehmen.

Die Feuerwehr Rum bedankt sich beim Engagement der Jugendgruppe und gratuliert zu den bestandenen Prüfungen.