Brandeinsatz am 14.07.2018

Am Samstag, den 14.07.2018 wurden um ca. 17:00 Uhr die Florianijünger der FF-RUM zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Als der Einsatzleiter am Einsatzort eintraf, konnte er rasch feststellen, dass  der  in Brand geratene Komposthaufen von aufmerksamen Nachbarn mit Hilfe eines Gartenschlauchs gelöscht wurde.

Aus Sicherheitsgründen wurde der Kompost noch ein wenig verteilt und mit dem HD abgekühlt.

Mit der Wärmebildkamera wurde noch nachkontrolliert, dass kein Glutnest zu finden war.

Nach ca. 20. Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder ins Gerätehaus einrücken.