San-Probe am 11. Juni 2018

SONY DSC

Mopedfahrer in Hochrum über Geländekante gestürzt! Das war die Einsatzmeldung für die San-Gruppe. Mit Tank 1 und DL rückte die Mannschaft zur Einsatzstelle aus. Nach Erkundung durch den Gruppenkommandanten erfolgte die Erstversorgung ca. 10 Meter unter dem Straßenniveau im Gebüsch. In der Zwischenzeit wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und für den Abtransport vorbereitet. Nach Notfallcheck und Helmabnahme wurde die verletzte Person mittels Schaufeltrage in die Schleifkorbwanne befördert. Den Rest des Transportes erledigte die Mannschaft der Drehleiter. Die Schleifkorbwanne wurde mittels Rollgliss an die Drehleiter befestigt und der Verletzte konnte bis zur Straße geborgen werden