Wissenstest der Feuerwehrjugend in Fulpmes, am 17.03.2018

Am 17.03.2018 fand die alljährliche Wissensüberprüfung der Feuerwehrjugend des Bezirks Innsbruck Land statt.


Neben vieler Feuerwehrjugendgruppen aus ganz Tirol stellten sich auch 15 Mitglieder der Feuerwehrjugend Rum den unterschiedlichen Wissenskategorien.

Der Wissenstest gliedert sich in die drei Stufen Bronze, Silber und Gold. Dabei gilt es in Theorie und Praxis die erlernten Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Theorieteil, Formalexerzieren, Gerätekunde, Funk, Löschregeln und Erste Hilfe sind nur einige Teile der Wissenskontrolle.

Das Wissen, welches die Mitglieder der Tiroler Feuerwehrjugend jährlich beim Wissenstest an den Tag legen ist bewundernswert und verdient höchsten Respekt.

Die Feuerwehr Rum gratuliert allen Prüflingen und Betreuern zu den bestandenen Abzeichen.