Abschlussprobe Jugend 2017

Wie jedes Jahr überlegten sich auch heuer die Jugendbetreuer der Freiwilligen Feuerwehr Rum eine besondere Abschlussprobe. Diese fand am 20.12.2017 statt.

Zur Wiederholung des bisher Gelernten und Erarbeiteten – Verbrennungsdreieck, Brandklassen und Löschmittel – wurden im Zuge einer praktischen Übung die verschiedensten Brennstoffe angezündet. Die Auswirkung der unterschiedlichen Materialien auf den Brand wurden gemeinsam mit der Feuerwehrjugend beobachtet und analysiert. Um unseren Jüngsten eine spektakuläre Probe zu bieten, wurden auch bisher für sie unbekannte Stoffe verwendet.  

Die Feuerwehrjugend wünscht allen frohe Weihnachten und startet nun in die wohlverdiente Probenpause.